Voller Stolz hält Henk Schmidt aus Klasse 6a seinen Buchpreis und seine Urkunde in den Händen. Er gewann am 12. April 2016 den Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs (Schwerpunkt Förderschule) in Bad Kreuznach. Er las aus Cornelia Funkes „Die Gespensterjäger auf eisiger Spur“ vor, überzeugte die Jury und konnte sich schließlich über den Gesamtsieg freuen. Als Preis für seinen Vortrag erhielt er zwei Bücher, die er sicherlich bald lesen wird, wenn er nicht gerade schwimmen oder reiten geht.

Kurzbericht und Foto: Diana Hedwig