In der Jury saßen Lisa Neuhaus, Marie Reinelt und Anna Schmitz, Schülerinnen der Jahrgangsstufe 13 mit Leistungskurs Deutsch, die pädagogische Fachkraft Isabel Agethen sowie Deutschlehrerin Ulla Hartmann. Ihnen sowie allen teilnehmenden Schüler/innen sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Die Jurorinnen kürten am Ende Finja Pollnowski (6d) zur besten Lesekünstlerin und Tim Bruch (6a) im Bereich der Förderschüler zum besten Lesekünstler. Beide werden die IGS Hamm/Sieg in der nächsten Entscheidungsrunde auf Kreisebene vertreten. Die Schulgemeinschaft wünscht ihnen dabei schon jetzt viel Erfolg!

Bericht und Foto: Diana Hedwig