Danach betrat die Big Band der IGS Hamm die Bühne und spielte mit voller Besetzung Rock, Pop und Jazz mit wahrlich grandios vorgetragenen Zwischenimprovisationen. Es waren schwierig zu spielende Titel, die die Musikerkollegen der IGS Andreas Klein und André Becker mit den Schülerinnen und Schülern eingeübt hatten, so etwa „Gonna fly now“ (Rocky-Soundtrack), ein Medley von einigen Welthits von Michael Jackson sowie „Let it go“ von Robert Lopez, um hier nur einige zu nennen. Das Dirigat übernahm an diesem Tag Musiklehrer Peter Krämer.
Einen Tag nach dem Konzert in Altenkirchen trafen sich die jungen Musiker der IGS wieder, um beim Meilerfest in Helmeroth für Unterhaltung zu sorgen. Vor zahlreichen Zuhörern in wunderbar ländlichem Ambiente spielten die IGSler ein etwas anderes Programm als tags zuvor und schnell war eine Stunde vergangen.
Abwechslungsreich wie das musikalische Programm war auch das Drumherum: Man bekam köstliche kalte Getränke, zwei verschiedene Suppensorten und einen Vortag über das Meilerwesen im Westerwald. Das Dirigat hatte auch an diesem Morgen Musiklehrer Peter Krämer. In diesem Kalenderjahr stehen noch einige Auftritte auf dem Programm. Die neue Bläserklasse 5 der IGS im kommenden Schuljahr ist schon jetzt personell stark aufgestellt, denn es liegen ca. 40 Anmeldungen vor. Sie wird von Musiklehrer Andreas Klein geführt werden, während die jetzige Klassenstufe 5 von den Musiklehrern André Becker und Peter Krämer weitergeführt wird.

Bericht: Peter Krämer
Foto: Schule