Am Ende qualifizierten sich die Teams aus Selters und Wissen jeweils nach 6-Meter-Schießen für die nächste Runde.
Turnierleiter Max Hitzel zog ein positives Fazit der Veranstaltung: „Die Spiele waren zwar nicht auf höchstem Niveau, aber allesamt sehr spannend. Außerdem stand Fair-Play immer im Vordergrund. So gab es am Ende sogar noch ein Freundschaftsspiel gegen unsere Nachbarschulen aus Wissen.“


Bericht: Max Hitzel
Foto: Diana Hedwig