Daher geht ein herzliches Dankeschön für die gelungene Zusammenarbeit an: Oliver Rohrbach und Azubibotschafter Nils Schütz von der IHK Koblenz, Denise Weiß von der Agentur für Arbeit Neuwied, Apotheker Bernhard Pohlmann, Hauptmann Martin Rechner vom Karrierecenter der Bundeswehr Mainz, Andreas Muhs von der TMD Friction GmbH, Markus Dornhoff vom Hotel&Restaurant Germania in Wissen, Geesche Brenncke von der Kreisverwaltung Altenkirchen, Marion Schweigert von der Kindertagesstätte „Die phantastischen Vier“ in Fürthen, Sina Janzen vom Friseursalon Janzen in Fürthen, Kirsten Lossine und Ingmar Flach vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz, Sandra Bauer von der Handwerkskammer Koblenz, Lisa Becker mit zwei Auszubildenden von der ALDI GmbH & Co. KG Montabaur, Jens Persie von der Polizeiinspektion Altenkirchen, Maikel Sulaymann von MS Handwerk, Nina Bonkass von der TREIF Maschinenbau GmbH, Ursula Brühl vom DRK Krankenhaus Kirchen, Franziska Schneider und Pierre Nickel von der EnergieNetz Mitte GmbH, Giulia Reuber von der Westerwald Bank eG, Prof. Dr.-Ing. Matthias Flach von der Hochschule Koblenz, Elke Bleeser und Yvonne Probst von der Schäfer Shop GmbH mit den Auszubildenden Hanna Mockenhaupt und Leon Pehar, Julia Reuber von der IGS Hamm/Sieg sowie den Organisatorinnen Christiane Fein und Janine Schlatter.
Am Dienstag, den 29.05.2018, findet um 19 Uhr im Filmsaal der IGS Hamm/Sieg der Nachholtermin für interessierte Eltern und Schüler/-innen der Klassenstufen 8 und 11 statt, zu dem neben der IHK und der Agentur für Arbeit auch einige Betriebe mit Informationsständen zugegen sein werden.

Bericht und Foto: Diana Hedwig