Drucken

Im Beisein des Verbandsbürgermeisters Dietmar Henrich, des Juso-Kreisvorsitzenden und ehemaligen Schülers Philip Schimkat sowie der Schulleiterinnen Julia Fuchs (Grundschule) und Andrea Brambach-Becker (IGS) entstand eine lebendige Diskussion über die Folgen des demographischen Wandels in der Region. Interessiert folgten die Gäste den Ausführungen der Schülerinnen und Schüler und ihren themenbezogenen Verbesserungs- und Lösungsansätzen.
Dank gilt allen Beteiligten, die engagiert und kompetent einen offenen wie konstruktiven Dialog im Interesse ihrer Heimatregion suchten.

Bericht: Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Sozialkunde (Jg. 11) der IGS Hamm/Sieg
Fotos: Diana Hedwig