(Ehrung von Anna-Lena Bläsing und Selina Eisel)

Antonia Rötzel (9d) und Hannah Schneider (9c) begrüßten alle Anwesenden zur Entlassfeier der Schüler aus Klassenstufe 9 und führten durch das gesamte Programm. Zur Abschlussfeier der Zehntklässler übernahmen Jana-Jill Jakob und Sophia Römer (beide 10a) diesen Part.
Die Reden zu beiden Abschlussfeiern hielt Dirk Zander, pädagogischer Koordinator für die Klassenstufen 9 und 10.
Nach der Begrüßung aller Gäste der Klassenstufe 9 betonte er den Wert der Berufsreife und gratulierte allen, die diesen Abschluss als ihr Ziel erkannt und auf diesen Abschluss hingearbeitet hatten, verschwieg aber auch nicht, dass der Abschluss der Berufsreife wohl die geringsten Chancen auf dem Arbeitsmarkt biete, da die Gruppe dieser Absolventen in den letzten Jahren immer geringer geworden sei. Dennoch seien die Schülerinnen und Schüler der IGS Hamm/Sieg durch umfangreiche Maßnahmen zur Berufsorientierung und die individuelle Begleitung in der Mittelstufe gut für ihren weiteren Weg gerüstet, für den Dirk Zander den Absolventen der Abschlüssen der Berufsreife und der besonderen Form der Berufsreife alles Gute wünschte.
In der Abschlussrede für die Entlassschülerinnen und -schüler der Stufe 10 lobte Stufenleiter Zander zunächst, dass er diesmal nur sehr wenige verabschieden müsse. Es haben nicht nur alle dieses Jahrgangs den qualifizierten Abschluss der Sekundarstufe I, sondern auch die meisten die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe erreicht, so dass der Großteil im kommenden Schuljahr seinen Weg an der Schule fortsetzen wird. Um dem gesamten Jahrgang einen Rat für den weiteren Weg mitzugeben, appellierte Dirk Zander an das Verantwortungsbewusstsein der jungen Menschen. Statt beispielsweise als Youtuber über aktuelle Umstände zu lästern oder zu motzen ohne eine Lösung zu bieten oder gar auf eine Antwort reagieren zu müssen, sei es wichtiger durch geschicktes Argumentieren Denkanstöße zu geben, so wie es derzeit eine junge Schwedin vormacht, denn nur durch überlegtes und durchdachtes Handeln kann ein Einzelner etwas bewirken.
Vor der Zeugnisübergaben durch die Klassenleiter folgten zahlreiche Grußworte, Glückwünsche und Ehrungen (siehe unten). Jede Klasse hatte zudem einen kurzen Film mit Fotos aus der gemeinsamen Schulzeit vorbereitet.
Zudem erhielten im Rahmen der Entlassfeierlichkeiten auch 9 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 12, welche die IGS Hamm/Sieg mit dem schulischen Teil der fachgebundenen Hochschulreife verlassen, ihre Abschlusszeugnisse durch Oberstufenleiterin Diana Nentwig.
Mit den Musikstücken „Born to be wild“ von Steppenwolf sowie „Rock You Like A Hurricane“ von den Scorpions begleitete die Big Band der Schule unter der Leitung von Andreas Klein die Feierlichkeiten.
Die Entlassfeiern klangen bei einem gemeinsamen Imbiss bei Kuchen und Getränken, bereitgestellt von Klassenstufe 8, in der Schule aus.

Ehrungen:
In Klassenstufe 9 wurde Marcel Fast (9a) für seinen Abschluss der Berufsreife als bester Entlassschüler durch Franz Rohringer von der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) geehrt. Er vertrat damit Verbandsbürgermeister Dietmar Henrich und übermittelte auch in seinem Namen herzliche Glückwünsche. In Klassenstufe 10 zeichnete er zudem Jenny Braun (10a) als Jahrgangsbeste mit einem Notenschnitt von 1,1 aus. Von Andrea Brambach-Becker erhielten Selina Eisel (9a) sowie Melanie Janzen (10b) den Preis der Ministerin Dr. Stefanie Hubig für vorbildliche Haltung und Einsatz in der Schulgemeinschaft. Die Schulleiterin überreichte auch den Schülerpreis der IGS Hamm/Sieg an Anna-Lena Bläsing (9d) sowie Vincent Wagner (10b). Allen vier Schülerinnen und Schülern wurde dabei mit persönlichen Worten für ihr Engagement gedankt. SV-Lehrer Christoph Hofmann zeichnete Luisa Giesbrecht (9c) , Elijah Lamich (9a) und Sophie Schrapel (9d) und für ihr jahrelanges Engagement im Buddy-Projekt aus. In Klassenstufe 10 erhielt Leon Bruckmann (10a) den Buchpreis des Landkreises Altenkirchen für soziales Engagement aus den Händen des Kreisbeigeordneten Klaus Schneider. Anette Holthaus, Lehrerin für Bildende Kunst, zeichnete zudem Laura Czech, Anna-Lena Jung, Melanie Janzen (alle 10b) mit einem Preis der Fachkonferenz BK aus.

43 Entlassschülerinnen und -schüler der Jahrgangsstufe 9:
Dzenan Ahmetovic (Altenkirchen), Hovhannes Antonyan (Hamm), Fatma Aslanata (Fürthen), Ilhan Aslanata (Fürthen), Mehmetali Baltaci (Hamm), Justin Böhmer (Roth-Öttershagen), Luca Buchen (Pracht), Maik Edeler (Bruchertseifen), Manuel Esau (Roth-Oettershagen), Marcel Emil Fast (Pracht), Tobias Fast (Fürthen), Jan Philipp Gehrsitz (Pracht), Connor Chris Gerhards (Hamm), Luisa Giesbrecht (Hamm), Kai Leon Graß (Windeck-Rosbach), Nils Hausmann (Bitzen), Jaqueline Hoffmann (Pracht), Alexandr Janzen (Breitscheidt), Tom Janzen (Fürthen), Colin Jung (Hamm), Marius Timo Karnetzki (Etzbach), Leon Fabio Katschek (Weyerbusch), Elias Kaufmann (Wissen), Leon Krämer (Hamm), Elijah Lamich (Wölmersen), Danny Leiker (Etzbach), Fabienne Lippe (Hamm), Dustin Metzmacher (Fluterschen), Alicia Monius (Niederhausen), Leah-Joanna Reiß (Birken-Honigsessen), Selin Savurgan (Hamm), Henk Niklas Schmidt (Breitscheidt), Jana Schneider (Forst), Sophie-Michelle Schrapel (Hamm), Julia Seelbach (Weißenbrüchen), Luca Noel Sohnius (Niederhausen), Georg Immanuel Strohm (Windeck-Werfen), Robin Toppel (Mammelzen), Elif Tuysuz (Hamm), Evaggelos Tzimas (Hamm), Lukas Weiel (Altenkirchen), Pascal Wolf (Berzhausen) und Patrick Wolf (Berzhausen).

17 Entlassschülerinnen und -schüler der Jahrgangsstufe 10:
Alex Braun (Roth), Nico Burghardt (Opsen), Christian Derksen (Fürthen), Sophia Josephine Gerhards (Opsen), Heiko Heiden (Windeck), Tim Heine (Hamm), Steven Höhne (Pracht), Anna-Lena Jung (Pracht), Celine Kaufmann (Opperzau), Marius Langenbach (Fürthen), Jonathan Leander Philipps (Hamm), Catherine Retzlaff (Hamm), Robin Pascal Schmidt (Fürthen), Marvin Schumacher (Schöneberg), Niclas Thiemann (Mammelzen), Anna-Lena Urgast (Wickhausen) und Julian Vogel (Hamm).

9 Absolventen des schulischen Teils der fachgebundenen Hochschulreife (Jahrgangsstufe 12):
Kai Belik (Altenkirchen), Nelly Bräul (Gieleroth), Nick di Bello (Michelbach), Lena Franz (Forst), Janis Krenzer (Etzbach), Pascal Moll (Roth), Eugen Rein (Breitscheidt), Alexander Wacker (Altenkirchen) und Daniel Weinberger (Hamm).

Bericht: Diana Hedwig

Fotos: Diana Hedwig, Stephan Stoffelen

(Ehrung von Sophie Schrapel, Luisa Giesbrecht und Elijah Lamich)

(Ehrung von Jenny Braun)

(Ehrung von Leon Bruckmann)

(Ehrung von Vincent Wagner und Melanie Janzen)

(Ehrung von Anna-Lena Jung, Laura Czech und Melanie Janzen)

(Klasse 9a)

(Klasse 9b)

(Klasse 9c)

(Klasse 9d)