Änderung der Berufsvorstellungen

Nach Konferenzbeschluss vom 08.05.2017 sind die Berufsvorstellungen ab diesem Schuljahr nicht mehr verpflichtend, es werden jedoch nach Interesse freiwillige Berufsvorstellungen angeboten, zusätzlich haben die Schülerinnen und Schüler am Tag der Berufs- und Studienorientierung (11.04.2018) die Möglichkeit sich über verschiedene Berufsfelder zu informieren.

Die genauen Termine, wann ein Beruf vorgestellt wird und wer an der Vorstellung teilnehmen kann, wird  euch dann nach Absprache mit den Betrieben über den/die Klassenlehrer/in  ca. 2 Wochen vorher bekannt geben und auf der Homepage (Berufsorientierung- Berufsvorstellungen) veröffentlicht.

Eine Anmeldung zur Berufsvorstellung ist eine verpflichtende Anmeldung und kann nur in ganz dringenden Fällen schriftlich bei Frau Fein abgesagt werden.