Hintere Reihe (v. l. n. r.): Coach Lukas Litschel, Jonas Fuhrmann, Umut Özercan, Marinus Viana Rodriguez, Sportlehrer Max Hitzel; vordere Reihe (v. l. n. r.): Koubilay Saricicek, Mustafa Tuyszuz, Luka Kesseler und Philip Schupp.

Am 30. November 2018 war die IGS Hamm/Sieg Gastgeber der Vorrunde des landesweiten Hallenfußballturniers. Zu Gast waren an diesem Tag die Realschule Altenkirchen, das Gymnasium Wissen, die Realschule Daaden, die IGS Selters und die Realschule Hachenburg.
Zunächst wurde in zwei Dreiergruppen um den Einzug ins Halbfinale gespielt.

Am vergangenen Samstag präsentierte sich die Schulgemeinschaft der IGS Hamm/Sieg in einem abwechslungsreichen (Mitmach-)Programm den zukünftigen Fünft- und Elftklässlern und deren Eltern.

Zur Begrüßung sangen einige Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfachs Französisch "Je veux" von Zaz.
Zahlreiche Schüler und Eltern nahmen Unterrichts- und Spracheinheiten in Englisch, Französisch, Latein und Türkisch sowie verschiedene Mitmachangebote in Bildender Kunst, Sport, Naturwissenschaften, Schach und Musik wahr.

Die neuen Schulbusbegleiter mit Gajane Schachnasarjan und Fred Henschel.

Nachdem im Frühjahr 2018 die Ausbildung zu Schulbusgleitern im Landkreis Altenkirchen nach mehrjähriger Pause wiederaufgenommen wurde, war die IGS Hamm die erste Schule, die sich bereiterklärte, Schüler zu Busbegleitern ausbilden zu lassen. Nun konnte im Herbst bereits der zweite Jahrgang junger Schulbusbegleiter erfolgreich ausgebildet werden, um die alltägliche Situation von Fahrschülern am und im Bus zu verbessern.

Spaß und Fairplay bei der Pausenliga der Klassenstufen 5 und 6

Seit diesem Schuljahr gibt es für die Schüler der fünften und sechsten Klassen ein neues Angebot in den Pausen. An jedem „Spieltag“ der Pausenliga treten dabei Klassenteams auf dem Kunstrasen des Raiffeisen-Stadions gegeneinander an. Unterstützt werden sie dabei von zahlreichen Fans und Zuschauern. Die Spiele werden von einem Schiedsrichter geleitet und dauern 20 Minuten. Auf einer Info-Wand neben dem Vertretungsplan gibt es tagesaktuelle Informationen zu den Spielen der Woche und zum Tabellenstand.

Der erste telc-Jahrgang mit Sprachzertifikaten in Türkisch (Foto: Diana Nentwig).

Die erfolgreichen telc-Absolventen im Fach Englisch (Foto: Diana Nentwig).

Dem sechsten Jahrgang von telc-Absolventen wurden an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule im Herbst 2018 feierlich die Sprachzertifikate überreicht. Diese bestätigen Sprachkompetenzen auf verschiedenen Niveaustufen im Fach Englisch und erstmals auch in Türkisch.